Rahmen

Aus TYP 3 Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Allgemeines

Zentralrohrrahmen mit durchgehender Plattform als Aufbauboden und gegabeltem Trägerkopf für den Aufbau der in Gummi gelagerten Vorderachse. Als Fahrschemel ausgebildete hintere Gabel zur Aufnahme der Antriebsaggregate mit in der Gabelwurzel eingeschweißtem Querrohr mit Lagerkörpern für die Hinterradfederung ist im Zentralrohr mit einem und am Aufbau mit 4 Gummilagen befestigt.

Zentralrohr

Hohlträger mit eiförmigem Querschnitt von 165 mm Höhe und 140 mm Breite, aus einem hohen Oberteil mit 175 mm Wandstärke und der durchgehenden Plattform zusammengeflanscht und punktgeschweißt. Trägt Anschlüsse für Gas-, Brems- und Kupplungsfußhebel sowie Handbremse, Getriebeschalthebel und Heizungsregulierung. Die Betätigungszüge zum Antriebsaggregat und zu den Bremsen sind unsichtbar im Inneren verlegt.

Plattform

Aus 1mm Stahlblech gepreßt, durch Quersickung, abgekantete Ränder und Querträger am vorderen und hinteren Ende versteift, mit einer angeschweißten Aufnahme für Einsteckwagenheber auf jeder Wagenseite.